Die Kanaren sind eine Inselgruppe, die sich aus 7 großen Hauptinseln und 6 kleineren Nebeninseln zusammensetzen. Für viele deutsche Urlauber sind kanarischen Inseln wie Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa beliebte Reiseziele. Aber neben dem alljährlichen Sommerurlaub eignen sich diese Inseln auch perfekt für eine unvergessliche Hochzeit.

Paar am Strand
© Maridav / shutterstock

weißer Strand als Ort der Trauung

Das wohl Schönste an einer Hochzeit auf den Kanaren ist der Ort der Trauung. Das Brautpaar kann sein Ja-Wort, in Anwesenheit der Gäste, am weißen Sandstrand geben. Die Strände von Lanzarote  zählen mit zu den schönsten der Kanaren. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über 20 Grad und besonders im Sommer locken bis zu 11 Sonnenstunden die Menschen ins Freie. Vielerorts gibt es schöne ruhige Buchten, in denen solch eine Trauung abgehalten werden kann. Besonders faszinierend sind auch Trauungen kurz vorm Sonnenuntergang, wenn das Farbenspiel der Sonne mit ihren Gelb- und Orange Tönen besonders schön ist.

Finca als Hochzeitslocation und zur Unterbringung der Gäste

Brautpaar auf einer treppe
© Andrii / shutterstock

Auf den Kanaren empfiehlt es sich, eine Finca für die Übernachtung der Hochzeitsgäste zu buchen. Diese schönen Ferienhäuser sind oft für viele Übernachtungsgäste ausgelegt und versprühen einen traditionellen Charme. Eine Finca direkt am Meer bietet sich auch gut für die Hochzeitsfeier an. Gerade durch die beeindruckende Aussicht auf den Atlantik ist diese Variante ein echtes Highlight.

Teneriffa hat viele Kapellen und Kirchen

Wer in einer schönen Kirche heiraten möchte, ist auf Teneriffa genau richtig. Neben großen, eindrucksvollen Gotteshäusern findet man auch immer wieder kleine Kapellen, die sich gerade für kleine Hochzeitsgesellschaften eignen.

Weddingplaner beauftragen

Besonders bei einer Hochzeit im Ausland macht es Sinn, einen erfahrenen Weddingplaner zu beauftragen. Er sollte schon einige Hochzeiten auf den Kanaren gemacht haben und die Zulieferer speziell für das Hochzeitsequipment in der Region kennen. Zudem kann er auch in rechtlichen Sachen, wie zum Beispiel wichtigen Dokumenten und der Anerkennung der Heirat in Deutschland, weiterhelfen.

Bildrechte Titelbild: © Frolova_Elena / shutterstock

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

Hinterlassen Sie eine Antwort