Die Planung einer Hochzeit ist mit viel Stress und einem hohen Zeitaufwand verbunden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Paare zu professioneller Hilfe greifen. Ein guter Weddingplaner steht euch bei eurer Hochzeit mit Rat und Tat zur Seite. Doch die Frage bleibt, ob sich das Engagieren eines Hochzeitplaners für euch lohnt. Für einen besseren Überblick haben wir euch im Folgenden einige Vor- und Nachteile aufgelistet.

Vorteile:

  • Ihr erhaltet eventuell Rabatte bei einzelnen Dienstleistern. Außerdem hilft euch der Weddingplaner die Kosten im Überblick zu behalten.
  • Ein Hochzeitsplaner kann euch viel Zeit und Stress ersparen, da er eure Aufgaben übernimmt und organisiert.
  • Wenn euch die Ideen ausgehen oder sie nicht umsetzbar sind, kann euch ein Weddingplaner durch seine langjährige Erfahrung neue Anstöße geben oder Alternativen vorschlagen.
  • Ein guter Hochzeitsplaner hat viele Kontakte und kann euch so helfen die richtige Location, den richtigen Fotografen, DJ etc. für euch zu finden.
  • Treten an eurem Hochzeitstag Probleme auf, kann der Weddingplaner einschreiten ohne, dass ihr etwas davon bemerkt.

Nachteile:

  • Auch der Hochzeitsplaner kostet Geld und muss zusätzlich im Budget berücksichtigt werden.
  • Es kann passieren, dass ihr euch unnütz fühlt und es später bereut nicht selbst mehr gemacht zu haben. Die Hochzeitsplanung könnte euch und eure Familie enger zusammen schweißen.
  • Solltet ihr an einen Weddingplaner geraten, der eine andere Persönlichkeit hat als ihr, kann es zu Konflikten kommen. Vielleicht werden einige eurer Ideen nicht richtig umgesetzt.
  • Nächtelang das Internet zu durchstöbern, euren Schatz mit Fragen zu quälen und das ein oder andere kuriose Erlebnis, kann durchaus seinen Reiz haben. Blickt ihr später auf die Zeit zurück, wird auch die Planung eine ganz besondere Erinnerung für euch sein.
  • Auch der richtige Hochzeitplaner muss erst gefunden werden, wie in vielen anderen Branchen gibt es auch hier einige schwarze Schafe.

Im Endeffekt kommt es ganz auf euch an, ob ein Weddingplaner das richtige für euch ist. Legt ihr mehr Wert auf familiäre Zusammenarbeit und einzigartige Erinnerungen, dann nehmt die Planung selbst in die Hand. Wenn ihr euch allerdings viel Stress/Zeit ersparen, Fehlausgaben vermeiden und die Organisation in professionellen Händen wissen wollt, ist ein Hochzeitsplaner genau das, was ihr braucht.

Bildrechte Titelbild: © Rawpixel / shutterstock

Diese Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:

Hinterlassen Sie eine Antwort