“Willst du mich heiraten?“”- So einfach kommt man heutzutage nicht mehr davon, sieht man im Internet doch immer wieder die ausgefallensten Heiratsanträge. Doch wie halte ich nun um die Hand meiner Liebsten oder meines Liebsten an? Wir haben für euch die schönsten und inspirierendsten Liebeserklärungen der letzten Jahre herausgesucht.

Der Flashmob

Wohl jeder kennt mittlerweile Isaacs ausgefallenen Antrag, zu dem er all seine Freunde und die gesamt Familie einspannte. Isaacs Bruder fing Amy am Haus seiner Eltern ab und platzierte sie in einem Auto, um ihr angeblich einen Song vorzuspielen. Doch Amy bekam nicht nur den Song zu hören: Sie bekam eine ganze Choreografie zu Bruno Mars Song „Marry you“, an deren Ende ihr Liebster erschien, um vor ihr auf die Knie zu fallen.
Noch aufregender wird so ein Flashmob, wenn ein ganzes Fernsehteam mitwirkt. Doch die tragenden Elemente bleiben gute Musik, viele Menschen und eine tolle Choreografie. Aber natürlich kann nicht jeder so etwas organisieren. Wollt ihr dennoch etwas ausgefallenes für euren Antrag, versucht doch einmal als Werbegesicht.

Werbung in eigener Sache

Nach fünfjähriger Beziehung wollte Rand seiner Freundin einen Antrag im Fernsehen machen. Sein etwas unrealistischer Plan war beim Super Bowl ein Werbefenster für zweieinhalb Millionen Dollar zu kaufen. Allein konnte er das nicht finanzieren und startete deswegen einen Spendenaufruf im Internet. Kaum zu glauben, aber dabei schaffte er es eine Summe von 85.000 Dollar zu sammeln. Für den Super Bowl war das zwar noch zu wenig, doch stattdessen kaufte er sich von dem Geld ein Werbefenster bei der Lieblingssendung seiner Freundin. Den Rest spendete er für ein Kinderkrankenhaus.
Auch in Deutschland gibt es bereits die Möglichkeit für seinen Heiratsantrag einen Werbeplatz im Kino zu mieten.

Der Romantische

Einer der romantischsten Anträge der letzten Jahre, ist wohl der von Matt an seine Freundin Kylie. Auf einer kleinen Lichtung bereitete er (mit Hilfe eines Filmteams) einen romantischen Disneyabend vor. Er dekorierte alles mit Lampions, schnitt die schönsten Disneyszenen zu einem Kurzfilm zusammen und rührte Kylie zu Tränen.

Spaziergang im Park

Ebenfalls romantisch und sehr kreativ war der Einfall von Sean Palmgren. An einem sonnigen Tag im Juni schlenderte er mit seiner Freundin durch den Park. Als Betsey am Ende einer langen Allee eine kleine Menschenmenge, mit schwarzen Regenschirmen entdeckte und jemand einen Countdown rief, klappten alle ihre Schirme auf. Auf jedem war ein weißer Buchstabe aufgemalt und zusammen war auf ihnen “Willst du mich heiraten?” zu lesen. Seans Freundin sah sich nach der Auserwähltem um und erkannte erst als Sean auf die Knie sank, dass sie diejenige war. Als sich die Menschen mit den schwarzen Schirmen näherten erkannte sie dann auch die Gesichter ihrer Eltern, Großeltern und andere Verwandte.

Ein Heiratsantrag muss jedoch nicht immer ausgefallen sein. Das wichtigste sind der richtige Zeitpunkt und der romantische Rahmen. Ein romantisches Essen, sanftes Kerzenlicht, die Lieblingsblumen und ein paar persönliche Worte, können niemals falsch sein.

Bildrechte Titelbild: © aprilante / shutterstock