Ich liebe die Welt in Bildern. Und ich liebe die Bilder, die am Tag der Hochzeit zweier Menschen entstehen. Die Emotionen, die aus den Gesichtern des Paares, der Freunde, der Familie sprechen, die innigen Momente, die ausgelassenen Stunden beim späteren Tanz – an diesem Tag schließt man nicht nur den Bund fürs Leben, es entstehen auch „die Bilder seines Lebens“

Sobald ich die Kamera in die Hand nehme, fokussiere ich meine Linse auf das Wesentliche, auf die schönen und berührenden Details und meine Gedanken darauf, eine einmalige Fotoarbeit zu erschaffen.

Natur ist für mich das perfekte ‚Fotostudio’. Kaum eine Stimmung lässt sich schöner und strahlender einfangen, als unter freiem Himmel. Wiesen und Bäume, Wasser, Steine und satte Luft – die anmutigsten Momente entstehen, wenn Menschen sich dort bewegen, wo Harmonie naturgegeben ist. Es ist herrlich, diese wunderbare Energie in zeitlosen Bildern für euch einzufangen.

Meine Reisen, ferne Länder und neue Menschen inspirieren mich, meinen Blick für Dynamik, den funkelnden Moment und das gewisse Etwas in Situationen zu wahren und in meinen Bildern festzuhalten. Am Hochzeitstag ist die perfekte Inspirationsquelle die Ausstrahlung des Brautpaares selbst.

Ich bin immer neugierig auf das was vor mit liegt. Nehme mich zurück und lasse das Geschehen auf mich wirken, um es dann mit meiner Kamera einzufangen.